Tipps & Service2017-05-15T23:57:43+00:00

TIPPS & SERVICE

ZAHNNOTFÄLLE – WAS TUN BEI ZAHNUNFÄLLEN?

Bei Zahnnotfällen, starken Zahnschmerzen, Schwellungen usw. kommen Sie bitte sofort in unsere Praxis. Rufen Sie uns bitte wenn möglich vorher kurz an, damit wir Ihren Besuch einplanen können.

Wenn Sie dringende Zahnprobleme außerhalb unserer Sprechzeiten haben, wenden Sie sich bitte an den Zahnärztlichen Notdienst.

Zahnärztlicher Notdienst, Vermittlung, alle Kassen und Privat: 089 30 00 55 15
Zahnärztlicher Notdienst, tel. Ansagedienst, 24h: 089 7 23 30 94
Notdienstportal im Internet: www.notdienst-zahn.de

Zahnunfälle – wie verhalte ich mich richtig?

Zahnunfälle können zu Hause passieren, in der Freizeit oder beim Sport. Die Chance für die Erhaltung verletzter, bleibender Zähne ist umso besser, je rascher eine Behandlung erfolgt. Daher: Nach Möglichkeit rasch Zahnarzt oder Zahnklinik aufsuchen!

  • Zahn gelockert bzw. verschoben: Nicht an den Zähnen manipulieren, Mund sehr vorsichtig schließen.
  • Zahn abgebrochen bzw. ausgeschlagen: Zahn suchen und nur an der Zahnkrone, nicht an der Zahnwurzel anfassen. Wenn möglich, können Sie den Zahn sofort selbst zurück ins Zahnfach schieben. Bei sichtbarer Verschmutzung den Zahn kurz (!) mit kaltem Wasser abspülen. Ist dies nicht möglich, soll der Zahn so schnell wie möglich (innerhalb von 20 Minuten!) feucht gelagert werden. Dies erfolgt am besten in einer speziellen Rettungsbox (Dentosafe®, SOS Zahnrettungsbox® – in Apotheken erhältlich). Alternativen wie z.B. gekühlte fettarme H-Milch oder eine isotone Kochsalzlösung aus der Apotheke sind nur für eine sehr kurze Zeit geeignet und es ist mit schlechteren Heilungsergebnissen zu rechnen.
  • Wenn Sie bei Zahnunfällen einen medizinischen Rettungsdienst rufen, weisen Sie bitte bereits bei Ihrem Anruf auf einen ausgeschlagenen Zahn hin!
  • Kinder: Ausgeschlagene Milchzähne werden nicht zurück in das Zahnfach gesetzt. Dabei ist die Gefahr zu groß, den darunter liegenden bleibenden Zahn zu schädigen. Suchen Sie jedoch auch bei einem derartigen Zahnunfall Ihren Zahnarzt auf.

Unser Tipp: Wenn Sie selbst bzw. andere Familienmitglieder eine „gefährliche“ Sportart betreiben, sollten Sie die Anschaffung einer Zahnrettungsbox überlegen.

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG

Für die Auswahl der richtigen Zahnzusatzversicherung können Sie sich an die Versicherungsagentur Heisig wenden.

KOSTEN

Wir klären Sie über die jeweiligen Kosten vor jeder Behandlung auf. Wir bieten Ihnen über unsere Abrechnungsgesellschaft Büdingen eine kostenlose Ratenzahlung an.

DOWNLOADS

Formulare zum Download

Anamnesebogen
Vollmacht Kinder/Jugendliche

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

KONTAKT

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Telefon: 089 / 692 15 00

KONTAKT